Portrait Melanie von Groll
Weltkarte

Melanie von Groll
Speaker & Coach

Spektrum

Wirksam und
direkt anwendbar

Persönlichkeits- und Personalentwicklung im interkulturellen Kontext

Culture eats strategy for breakfast *. Vor dieser Herausforderung stehen Sie mit Ihrem Unternehmen bei Zusammenschlüssen und als Führungskraft mit Ihrem Team in der globalen Zusammenarbeit.

Sie erfahren in einer vielfältigen Kombination aus packenden Vorträgen, interaktiven Workshops und Einzelcoachings wie Ihnen Kommunikation, Führung und Kooperation auf lokaler und globaler Ebene konkret gelingen kann. Diese wertvollen Erkenntnisse können Sie sofort in der Praxis anwenden.

* Peter Drucker

Angebot

Interkulturelle Zusammenarbeit

Als Manager ins Büro radeln? In Europa eher eine Frage des Wetters, in China karriereschädlich. Eine Präsentation mit theoretischen Erläuterungen beginnen? In Deutschland gern, in den USA fallen Sie damit durch. Im Meeting klar und deutlich Ihre Meinung äußern? In Frankreich jederzeit, in Mexiko gefährden Sie Ihre Arbeitsbeziehungen.

Ob Klischee oder Kardinalfehler - überlassen Sie Ihren Erfolg nicht dem Zufall. Themen wie Führungsverhalten, Entscheidungsprozesse, Kommunikation, Feedback und Verhandlung werden in Kulturen und divers zusammengesetzten Teams sehr unterschiedlich gelebt. Machen Sie sich fit für die Zusammenarbeit – als Führungskraft, als Team und als Unternehmen.

Leadership Empowerment

Führungskräfte brauchen Fertigkeiten, um wirkungsstark führen zu können. Oft genug werden sie auf ihre Führungsrolle nicht vorbereitet, sondern wachsen irgendwie hinein. Dabei kann sich der Faktor Mensch als ziemlich kompliziert erweisen. Empfängerorientierte Kommunikation, Mitarbeiterführung, Entwicklungscoaching, Mentoring, Feedbacktraining, Werteleitbilder und Veränderungsbereitschaft sind Beispiele für signifikante Lernfelder. Brauchen Sie Unterstützung? Ich begleite Sie.

Teamentwicklung

Ein Team ist dann erfolgreich, wenn es über interne Rollenklarheit verfügt, konstruktiv miteinander kommuniziert, seine Stärken im gemeinsamen Teamgeist bündelt und die Sinnhaftigkeit seiner Aufgaben im Unternehmenszusammenhang versteht. Eine systematische Bestandsaufnahme zur aktuellen Situation, die Vermittlung von passenden Kommunikationstechniken und Feedbackmodellen, eine Reflexion des Führungsstils sowie die Entwicklung eines gemeinsamen Werteleitbildes vitalisieren die unterschiedlichen Persönlichkeiten innerhalb eines Teams. Sie erreichen vereinbarte Ziele mit mehr Freude und Engagement.

Karriereberatung

Es gibt viele gute Gründe für eine berufliche Neu-Orientierung. Manchmal erfolgt die Suche nach einem neuen Job aber nicht freiwillig. Im Falle von Restrukturierungen werden Menschen vor vollendete Tatsachen gestellt. Häufig muss erst die Trennung verarbeitet und das Tal der Tränen durchschritten sein, um sich neu aufstellen zu können. Ich unterstütze Bewerber durch eine feinfühlige Kombination aus Empathie und Aktivierung. Gemeinsam erstellen wir exzellente Bewerbungsunterlagen und erarbeiten eine durchdachte Bewerbungsstrategie mit souveränem Auftritt. So schaffen Sie zentrale Voraussetzungen für eine attraktive neue Aufgabe.

Kommunikations­formate

Sich klar und deutlich mitzuteilen klingt einfach, gelingt aber nicht immer. Erfolgreiche Kommunikation hängt von zwei Faktoren ab - einer auf dem richtigen Kanal gesendeten Nachricht und einer auf die Persönlichkeit des Empfängers abgestimmte Ansprache. Lernen Sie konkrete Formate wie Gewaltfreie Kommunikation, Pyramidale Kommunikation, AIDA, DISG, das Nachrichtenquadrat, Storytelling u.a. kennen. Erleben Sie den Unterschied: Ihre Zuhörer werden Ihre Nachrichten offen und aufmerksam aufnehmen.

Charisma Coaching

Charisma ist zentral. Glücklicherweise kann man es lernen. Charisma ist die Fähigkeit, ganz bei sich und gleichzeitig ganz bei seinem Gegenüber zu sein. Dies Phänomen ist ein Zusammenspiel aus Präsenz, Kompetenz und Empathie. Ausstrahlungsstarke Führungskräfte sind der Ausgangspunkt für Erfolg. Sie können ihre Mitarbeiter motivieren und einen Funken der Begeisterung entfachen. Freude an der Arbeit setzt enorm viel Kraft frei. Sie schöpfen dieses Potenzial nicht ganz aus? Lassen Sie uns kennenlernen.

Supervision

Manchmal verstellt uns die Hektik des Tagesgeschäfts die Sicht nach vorn. Wir verheddern uns, verlieren den Überblick, wiederholen alte Muster, auch wenn sie nichts taugen. Supervision stellt den Zusammenhang zum Kontext wieder her. Sie lernen, das aktuelle Geschehen zu verstehen. Sie begreifen, nach welchen Mustern Sie reagieren und welche geeigneten Alternativen Sie entwickeln können. So erarbeiten Sie sich neuen Freiraum für das eigene Handeln.

Moderation

Als Moderatorin führe ich Gruppen zu einem gemeinsamen Ergebnis. Mit unterschiedlichen Methoden schaffe ich eine offene Atmosphäre, fördere die Kreativität der Teilnehmer und unterstütze den Prozess der Entscheidungsfindung. So trägt jeder Einzelne zum Ergebnis bei. Am Ende steht ein Konsens, der von der ganzen Gruppe getragen wird.

Selbstführende Organisation

Es ist ein Trend, der sich nicht aufhalten lassen wird: Organisationen verändern sich zu lebendigen Systemen, die von Selbstführung, Ganzheitlichkeit und Sinnhaftigkeit geprägt sein werden. Von der Alpha- zur Beta-Kultur: Klassische Hierarchien und Top-Down-Management weichen demokratischer Unternehmensführung und Selbststeuerung. Das erfordert eine agile Unternehmenskultur. Erfahren Sie mehr über diesen Ansatz und stellen Sie Ihr Team für die Zukunft auf.

Referenzen

Tom Finn, President, Global Personal Health Care, P&G

„Melanie spoke at an important international gathering for us. Her talk on Intercultural Business Competence was extremely thought provoking as well as entertaining and was well received by all. We are finding that many of the international cultural differences introduced in her talk are showing up in real life. Most importantly, many of the leaders in attendance still refer to helpful bridging concepts introduced by Melanie. I would highly recommend both Melanie’s important teaching as well as her very engaging delivery.“

Alejandro Pulido, Regional Sales Director, Xinhua News Agency

„Melanie is a great speaker. The themes and the way she projects her speech make you think deeply, move forward and improve on some issues where you need support. When you leave the course, you feel the power to continue, it gives you fresh and positive ideas that help you face your daily problems. Besides being very interesting, it is quite fun!“

Natalie Bartelt, Projektleiterin, GIZ

„Der Impulsvortrag von Melanie von Groll hat uns zum Nachdenken, Lachen und Reflektieren gebracht. Sie hat einen sehr lebendigen und mitreißenden Vortragsstil. Besonders überzeugend und wertvoll ist die direkte Anwendbarkeit ihrer Hinweise für die Praxis.“

Margaret Nelke-Kubiak, Head of External Supply Quality Biopharma, Merck

„Melanie, thank you very much for delivering the training to the team. It was a great experience to learn about different cultures and associated behaviours. It will help all of us to improve our interactions having the understanding of our cultural backgrounds and also, it will improve management of our external clients. Thank you for making it interesting and interactive. Great delivery!“

Andreas Siegemund, Geschäftsführender Gesellschafter Consolar Solare Energiesysteme

„Melanie von Groll hat uns mit ihrer sehr dynamischen und überzeugenden Art die Besonderheiten im Umgang mit Geschäftspartnern aus anderen Kulturkreisen vermittelt. Damit hat sie einen spürbaren Beitrag zu einem besseren Verständnis der Kunden und zu einer erfolgreichen Vorgehensweise für unser internationales Geschäft geleistet. Thank you for making it interesting and interactive. Great delivery!“

Judith Mader, Head of Languages, Frankfurt School of Finance and Management

„Melanie is a fantastic communicator and is able to combine theory and practice optimally to make them fascinating and accessible to anyone. She is well-informed and audiences will never experience a dull moment with her."

Sie haben bereits Fragen
oder ein Anliegen?

Profil

Melanie von Groll
Master of arts

Melanie von Groll

Als Deutsch-Südafrikanerin mit Studium in Deutschland, Mexiko und Spanien bin ich seit 20 Jahren auf Persönlichkeits- und Personalentwicklung im interkulturellen Kontext spezialisiert.

  • Sprachen
  • Deutsch
  • Englisch
  • Spanisch
  • Französisch
  • Italienisch

Berufserfahrung

seit 2016

Senior Executive Coach mit Schwerpunkt Agile Leadership, Mitarbeiter-, Team- und Führungskräfteentwicklung, Beta-Kultur, Charisma, Karrierecoaching
IMAGEN

seit 2016

Senior HR Consultant mit Schwerpunkt Leadership Empowerment, Employee Engagement, Mindset, Change Kommunikation
Ten4 Consulting GmbH

seit 2010

Dozentin für interkulturelle Kompetenz und Kommunikation
Frankfurt School of Finance & Management, Frankfurt

seit 2006

Speaker & Coach – Persönlichkeits- und Personalentwicklung speziell im interkulturellen Kontext
COCO

seit 2004

Leiterin Supervision für berufliche Seiteneinsteiger
Campuservice Akademie GmbH, Servicegesellschaft der Goethe-Universität Frankfurt

2010 - 2016

Outplacement- und Transferberaterin mit Schwerpunkt Kompetenzfeld- und Potenzialanalyse, Eignungsdiagnostik, Karrierecoaching, Bewerbungsstrategien, Selbstmarketing, Kommunikation und Auftritt, Resilienz
PRM Personalentwicklungsgesellschaft mbH, Frankfurt

1999 - 2002

Coach für Kommunikation in internationalen Unternehmen, Barcelona, Spanien

1991 - 1998

Master of Arts
Geschichte, Spanisch, Völkerrecht in Freiburg, Puebla, Sevilla und Berlin

Wie kann ich Ihnen helfen?

Ich freue mich auf Nachricht von Ihnen. Gerne können Sie mich auch um Rückruf bitten. Ich kümmere mich in jedem Fall zeitnah um Ihr Anliegen.

VIELEN DANK FÜR IHR INTERESSE!

Ich werde mich umgehend bei Ihnen melden.

Coco – Coaching & Communication

Melanie von Groll

c/o Campuservice GmbH
Rosserstraße 2
60323 Frankfurt am Main

mobil: +49 (0) 176 446 488 78
email: coco@vongroll.com

USt.Id.Nr.: 69 814 735 705

Datenschutz­erklärung

Die nachfolgende Datenschutzerklärung gilt für die Nutzung unseres Online-Angebots http://www.vongroll.com/ (nachfolgend „Website“). Wir messen dem Datenschutz große Bedeutung bei. Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten geschieht unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften, insbesondere der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).


1. Verantwortlicher

Verantwortlicher für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne von Art. 4 Nr. 7 DSGVO ist

Melanie von Groll
c/o Campuservice GmbH
Rosserstraße 2
60323 Frankfurt am Main
E-Mail:coco@vongroll.com

Sofern Sie der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten durch uns nach Maßgabe dieser Datenschutzbestimmungen insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen wollen, können Sie Ihren Widerspruch an den Verantwortlichen richten.

Sie können diese Datenschutzerklärung jederzeit speichern und ausdrucken.


2. Allgemeine Zwecke der Verarbeitung

Wir verwenden personenbezogene Daten zum Zweck des Betriebs der Website.


3. Welche Daten wir verwenden und warum


3.1 Hosting

Die von uns in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Zurverfügungstellung der folgenden Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die wir zum Zweck des Betriebs der Website einsetzen.

Hierbei verarbeiten wir, bzw. unser Hostinganbieter Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern dieser Website auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung unserer Website gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO.


3.2 Daten zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die wir zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten benötigen, etwa Name, Adresse, E-Mail-Adresse, bestellte Produkte, Rechnungs- und Zahlungsdaten. Die Erhebung dieser Daten ist für den Vertragsschluss erforderlich.

Die Löschung der Daten erfolgt nach Ablauf der Gewährleistungsfristen und gesetzlicher Aufbewahrungsfristen. Daten, die mit einem Nutzerkonto verknüpft sind (siehe unten), bleiben in jedem Fall für die Zeit der Führung dieses Kontos erhalten.

Die Rechtgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 b) DSGVO, denn diese Daten werden benötigt, damit wir unsere vertraglichen Pflichten Ihnen gegenüber erfüllen können.


3.3 Newsletter

Zur Anmeldung für den Newsletter werden die im Anmeldeprozess abgefragten Daten benötigt. Die Anmeldung zum Newsletter wird protokolliert. Nach der Anmeldung erhalten sie auf die angegebene Emailadresse eine Nachricht, in der Sie um die Bestätigung der Anmeldung gebeten werden ("Double Opt-in"). Das ist notwendig, damit sich nicht Dritte mit ihrer Emailadresse anmelden können.

Sie können jederzeit Ihre Einwilligung zum Empfang des Newsletters widerrufen und somit den Newsletter abbestellen.

Wir speichern die Anmeldedaten solange diese für den Versand des Newsletters benötigt werden. Die Protokollierung der Anmeldung und die Versandadresse speichern wir, solange ein Interesse am Nachweis der ursprünglich gegebenen Einwilligung bestand, in der Regel sind das die Verjährungsfristen für zivilrechtliche Ansprüche, mithin maximal drei Jahre.

Rechtsgrundlage für den Versand des Newsletters ist Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 a) iVm Art. 7 DSGVO iVm § 7 Abs. 2 Nr. 3 UWG. Rechtsgrundlage für die Protokollierung der Anmeldung ist unser berechtigtes Interesse am Nachweis, dass der Versand mit Ihrer Einwilligung vorgenommen wurde.

Sie können die Anmeldung jederzeit rückgängig machen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Eine Mitteilung in Textform an die unter Ziffer 1 genannten Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Fax, Brief) reicht hierfür aus. Selbstverständlich finden Sie auch in jedem Newsletter einen Abmelde-Link.


3.4 E-Mail Kontakt

Wenn Sie mit uns in Kontakt treten (z. B. per Kontaktformular oder E-Mail), verarbeiten wir Ihre Angaben zur Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen.

Erfolgt die Datenverarbeitung zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Ihre Anfrage hin erfolgen, bzw., wenn Sie bereits unser Kunde sind, zur Durchführung des Vertrages, ist Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung Art. 6 Abs. 1 S. 1 b) DSGVO.

Weitere personenbezogene Daten verarbeiten wir nur, wenn Sie dazu einwilligen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 a) DSGVO) oder wir ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung Ihrer Daten haben (Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO). Ein berechtigtes Interesse liegt z. B. darin, auf Ihre E-Mail zu antworten.


4. Speicherdauer

Sofern nicht spezifisch angegeben speichern wir personenbezogene Daten nur so lange, wie dies zur Erfüllung der verfolgten Zwecke notwendig ist.

In einigen Fällen sieht der Gesetzgeber die Aufbewahrung von personenbezogenen Daten vor, etwa im Steuer- oder Handelsrecht. In diesen Fällen werden die Daten von uns lediglich für diese gesetzlichen Zwecke weiter gespeichert, aber nicht anderweitig verarbeitet und nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist gelöscht.


5. Ihre Rechte als von der Datenverarbeitung Betroffener

Nach den anwendbaren Gesetzen haben Sie verschiedene Rechte bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten. Möchten Sie diese Rechte geltend machen, so richten Sie Ihre Anfrage bitte per E-Mail oder per Post unter eindeutiger Identifizierung Ihrer Person an die in Ziffer 1 genannte Adresse.

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über Ihre Rechte.


5.1 Recht auf Bestätigung und Auskunft

Sie haben das Recht auf eine übersichtliche Auskunft über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

Im Einzelnen:

Sie haben jederzeit das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden. Ist dies der Fall, so haben Sie das Recht, von uns eine unentgeltliche Auskunft über die zu Ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten nebst einer Kopie dieser Daten zu verlangen. Des Weiteren besteht ein Recht auf folgende Informationen:

  1. die Verarbeitungszwecke;
  2. die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden;
  3. die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden, insbesondere bei Empfängern in Drittländern oder bei internationalen Organisationen;
  4. falls möglich, die geplante Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden, oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer;
  5. das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung;
  6. das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde;
  7. wenn die personenbezogenen Daten nicht bei Ihnen erhoben werden, alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten;
  8. das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Art. 22 Abs. 1 und 4 DSGVO und – zumindest in diesen Fällen – aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für Sie.

Werden personenbezogene Daten an ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt, so haben Sie das Recht, über die geeigneten Garantien gemäß Art. 46 DSGVO im Zusammenhang mit der Übermittlung unterrichtet zu werden.


5.2 Recht auf Berichtigung

Sie haben das Recht, von uns die Berichtigung und ggf. auch Vervollständigung Sie betreffender personenbezogener Daten zu verlangen.

Im Einzelnen:

Sie haben das Recht, von uns unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten – auch mittels einer ergänzenden Erklärung – zu verlangen.


5.3 Recht auf Löschung ("Recht auf Vergessenwerden")

In einer Reihe von Fällen sind wir verpflichtet, Sie betreffende personenbezogene Daten zu löschen.

Im Einzelnen:

Sie haben gemäß Art. 17 Abs. 1 DSGVO das Recht, von uns zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, und wir sind verpflichtet, personenbezogene Daten unverzüglich zu löschen, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft:

  1. Die personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig.
  2. Sie widerrufen Ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 a) DSGVO oder Art. 9 Abs. 2 a) DSGVO stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.
  3. Sie legen gemäß Art. 21 Abs. 1 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder Sie legen gemäß Art. 21 Abs. 2 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.
  4. Die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
  5. Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem wir unterliegen.
  6. Die personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemäß Art. 8 Abs. 1 DSGVO erhoben.

Haben wir die personenbezogenen Daten öffentlich gemacht und sind wir gemäß Art. 17 Abs. 1 DSGVO zu deren Löschung verpflichtet, so treffen wir unter Berücksichtigung der verfügbaren Technologie und der Implementierungskosten angemessene Maßnahmen, auch technischer Art, um für die Datenverarbeitung Verantwortliche, die die personenbezogenen Daten verarbeiten, darüber zu informieren, dass Sie von ihnen die Löschung aller Links zu diesen personenbezogenen Daten oder von Kopien oder Replikationen dieser personenbezogenen Daten verlangt haben.


5.4 Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

In einer Reihe von Fällen sind Sie berechtigt, von uns eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Im Einzelnen:

Sie haben das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der folgenden Voraussetzungen gegeben ist:

  1. die Richtigkeit der personenbezogenen Daten wird von Ihnen bestritten, und zwar für eine Dauer, die es uns ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen,
  2. die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnten und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangt haben;
  3. wir die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigen, Sie die Daten jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, oder
  4. Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben, solange noch nicht feststeht, ob die berechtigten Gründe unseres Unternehmens gegenüber den Ihren überwiegen.

5.5 Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Sie betreffende personenbezogene Daten maschinenlesbar zu erhalten, zu übermitteln, oder von uns übermitteln zu lasen.

Im Einzelnen:

Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und Sie haben das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns zu übermitteln, sofern

  1. die Verarbeitung auf einer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 a) DSGVO oder Art. 9 Abs. 2 a) DSGVO oder auf einem Vertrag gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 b) DSGVO beruht und
  2. die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

Bei der Ausübung Ihres Rechts auf Datenübertragbarkeit gemäß Absatz 1 haben Sie das Recht, zu erwirken, dass die personenbezogenen Daten direkt von uns einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist.


5.6 Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus einer rechtmäßigen Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu widersprechen, wenn sich dies aus Ihrer besonderen Situation begründet und unsere Interessen an der Verarbeitung nicht überwiegen.

Im Einzelnen:

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 S. 1 e) oder f) DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Werden personenbezogene Daten von uns verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Sie betreffende Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die zu wissenschaftlichen oder historischen Forschungszwecken oder zu statistischen Zwecken gemäß Art. 89 Abs. 1 DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen, es sei denn, die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer im öffentlichen Interesse liegenden Aufgabe erforderlich.


5.7 Automatisierte Entscheidungen einschließlich Profiling

Sie haben das Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung – einschließlich Profiling – beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt.

Eine automatisierte Entscheidungsfindung auf der Grundlage der erhobenen personenbezogenen Daten findet nicht statt.


5.8 Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung

Sie haben das Recht, eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen.


5.9 Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Sie haben das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten rechtswidrig ist.


6. Datensicherheit

Wir sind um die Sicherheit Ihrer Daten im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze und technischen Möglichkeiten maximal bemüht.

Ihre persönlichen Daten werden bei uns verschlüsselt übertragen. Dies gilt für Ihre Bestellungen und auch für das Kundenlogin. Wir nutzen das Codierungssystem SSL (Secure Socket Layer), weisen jedoch darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Zur Sicherung Ihrer Daten unterhalten wir technische und organisatorische Sicherungsmaßnahmen entsprechend Art. 32 DSGVO, die wir immer wieder dem Stand der Technik anpassen.

Wir gewährleisten außerdem nicht, dass unser Angebot zu bestimmten Zeiten zur Verfügung steht; Störungen, Unterbrechungen oder Ausfälle können nicht ausgeschlossen werden. Die von uns verwendeten Server werden regelmäßig sorgfältig gesichert.


7. Weitergabe von Daten an Dritte, keine Datenübertragung ins Nicht-EU-Ausland

Grundsätzlich verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten nur innerhalb unseres Unternehmens.

Wenn und soweit wir Dritte im Rahmen der Erfüllung von Verträgen einschalten (etwa Logistik-Dienstleister), erhalten diese personenbezogene Daten nur in dem Umfang, in welchem die Übermittlung für die entsprechende Leistung erforderlich ist.

Für den Fall, dass wir bestimmte Teile der Datenverarbeitung auslagern („Auftragsverarbeitung“), verpflichten wir Auftragsverarbeiter vertraglich dazu, personenbezogene Daten nur im Einklang mit den Anforderungen der Datenschutzgesetze zu verwenden und den Schutz der Rechte der betroffenen Person zu gewährleisten.

Eine Datenübertragung an Stellen oder Personen außerhalb der EU außerhalb des in dieser Erklärung in Ziffer 4 genannten Falls findet nicht statt und ist nicht geplant.


8. Datenschutz­beauftragter

Sollten Sie noch Fragen oder Bedenken zum Datenschutz haben, so wenden Sie sich bitte an
coco@vongroll.com